Marina Havelbaude - Tegeler See

Routenbeschreibung

Wir fahren eine gemütliche Tagestour von der Brandenburger Havelbaude, immer an der grünen Havel entlang, bis nach Berlin zum Tegeler See.

Revier Liste

Route ist eine:

Hausroute

Erstellt von Herr Kevin Matthes

Mehr Informationen gewünscht? Rufen Sie uns an unter Telefon 017641035633

Route auf der Karte

Route auf der Windkarte

1

Startpunkt

Marina Havelbaude

Unser Startpunkt ist die Marina Havelbaude in der Stadt Hohen Neuendorf. Die Havelbaude selbst liegt unmittelbar am Ufer der Havel, etwas abseits vom Ortskern und von Kiefernwäldern umgeben. Es gibt ein Hafenrestaurant wo man alles bekommt was das leibliche Wohl begehrt, im Sommer kann man auf der großen Terasse mit Blick auf die Havel ausspannen. Die Havelbaude ist regelmäßig Veranstaltungsort von verschiedensten Events wie z.B. Livemusik.

01
2

Tagespunkt #1

Stadthafen Hennigsdorf

Unser Zwischenstopp führt uns in den Stadthafen Hennigsdorf an der Havel. Der Hafen selbst ist ruhig gelegen und ein guter Ausgangsort für Fahrten in Havel und Spree.
In den Sommermonaten kann man sich auch in einem großen Biergarten mit Essen und Trinken versorgen. Außerdem gibt es etliche Veranstaltungen.

01
3

Endpunkt

Motor-Yacht-Club Tegel e. V.

Wir erreichen unser Ziel, den Tegeler See, im Westen von Berlin. Im Tegeler See selbst befinden sich insgesamt 9 Inseln: Baumwerder, Hasselwerder, Lindwerder, Maienwerder, Reiswerder, Scharfenberg und Valentinswerder sowie die Humboldtinsel und die Tegeler Insel als künstlich angelegte Inseln. An der Greenwichpromenade befinden sich zahlreiche Schiffsanlegestellen, von denen aus Berliner Skipper als auch Nicht-berliner und Touristen zu einer Fahrt über den See und auf der Havel aufbrechen können.

01