AIS-Nautic News

Saison Sommernews 2019!

Kategorie

Alle

Hallo Backend Nutzer,

in Kürze wird es wieder einige schöne und erfreuliche Neuigkeiten geben. Wir haben in der Zwischenzeit einige Kooperationen wieder gelöst, da diese leider nicht fruchtbar waren und auch wenig Interesse daran hatten, etwas für den Wassersport tun.

Die Beliebtheit nimmt zu und mittlwerweile übersteigen wir die Grenze zu täglich 200 zusätzliche und neue Besucher - Also Besucher, die wirklich aufgrund Bekanntheitsgrad neu dazu kommen ud das, obwohl wir nirgendwor Werbung schalten, oder Spezialisten für SEO beschäftigen. Das freut uns sehr und mittlerweile verwenden auch erste private holländiche Wassersportseiten unser System. Das hat uns besonders gefreut, denn damit beginnt etwas, was wir uns gewünscht haben - eine Verbreitung in den Europäischen Raum. Natürlich sind wir hier als 2 Mann Bauchladen keine Riesen Nummer - aber es macht uns schon stolz, das wir ohne Mittel, ohne finanzielle Zuwendung oder ohne große Werbeverträge qualitativ mit den großen mithalten können und in vielen Dingen sogar besser sind.

Übrigens - jeder kann unser System auf seiner eigenen Seite einbauen und nutzen. Und dafür blenden wir lediglich einen Banner auf der Startseite ein.

In Kürze werden wir auch einen neuen Layer mit auf unserer Seite ausgeben - bei dem Interessierte Familien oder generell Menschen mit Lust auf das Bootfahren auch Charterboote direkt online abrufen können.

Ferner bieten wir in Kürze allen Interessierten Vermietern oder Charterfirmen an, über unsere Schnittstelle Ihre Fahrzeuge preiswert bei uns einzustellen und damit eine Menge Nutzer und Besucher zu erreichen. Auch können Charterfirmen mit unserer Software Ihre Hausrouten abbilden und Ihren Kunden ein kostenloses Planungstool zur Verfügung stellen (Optional und nicht mal teuer auch ohne Werbung).

Hierbei wird es schon bald eine automatisierte Schnittstelle geben, mit der man per Banküberweisung oder PAYPAL seine Gebühren begleichen kann. Das besondere wird hier sein, das Sie Ihre Buchungen auch saisonal einstellen können, denn im Winter ist ja keiner auf dem Wasser ;-)

Auch wird es für Landgänger jetzt sehr interessant werden, denn wir bieten noch innerhalb dieser Saison eine Möglichkeit an, mit der Sie auch Landgänge planen und speichern können. Es wird bei unserem System bald nicht mehr die Grenze geben, bei der man entweder Land oder Wasser planen kann, sondern wir werden uns bemühen, mit Ais-Nautic ein völlig neues Reisesystem ins Leben zu rufen.

In Kürze bieten wir auch eine API für unser System an und werden uns so für den gesamten Wassersportmarkt öffnen. Wenn Sie zum Beispiel eine Idee haben, oder selber Entwickler sind, bieten wir hier die Möglichkeit, einen eigenen Layer in das System zu integrieren.

Einer dieser Layer wird hier bald entstehen, das auch die Wassersportler mit Kanuten und Paddelbooten mehr Informationen erhalten.Auch können Sie unsere Lösungen in Ihre Applikationen verbauen. Sprechen Sie uns einfach an, denn in erster Linie sind wir ja ein Software Unternehmen für Lösungen im GPS Bereich.

Wir sind hier für alle Wege offen und wollen am Ende über unsere Zeit hinaus ein System schaffen, das dem Wassersport dient und nicht länger nur geschäftliche Interessen einzelner Gruppen abdeckt. Davon distanzieren wir uns ausdrücklich und wir wollen hier ein buntes Bild schaffen und nicht nur mit vorgegebenen Farbtönen arbeiten.

Wir werden daher bestimmte Kooperationen nicht mehr weiter verfolgen, da wir in der Vergangenheit erkennen mussten, das es selbst großen Institutionen nicht wirklich um den Wassersport geht und eben leider viele Gesellschaften sich nur auf Kosten anderer mit fremden Federn schmücken möchten. Das war nie unser Ziel und uns ist es immer wichtig gewesen, das der Wassersport selber das Hauptaugenmerk erhält. Diese Einstellung wird unsere Arbeit in Zukunft nicht unbedingt erleichtern, aber wenn ich von mir selber ausgehe, möchte ich mich abends auch weiterhin mit ruhigem Gewissen im Spiegel betrachten können.

Sie alle können uns unterstützen und dafür sorgen, das wir gemeinsam für den Wassersport etwas auf die Beine stellen, was auch noch die Generation nach uns sinnvoll nutzen kann. Mein Traum war es immer, diesen Service komplett kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Dies ist aber nur möglich, wenn am Ende die Interessentengruppe sich finanziell beteiligt, das man die Skipper an Land zu einem ausgeglichenen Konsum bewegen kann, der eben wieder dazu führt, das große Firmen bereit sind, uns an Ihrem Werbeetat in Form von Bannern oder Werbungen oder Einblendungen zu unterstützen ohne das wir zu einer flackernden Werbelaterne verkommen.

Sie alle, die Sie als Skipper unterwegs sind, können mithelfen, in dem Sie unser System auf Ihren Seiten einbinden und nutzen und so für eine massive Verbreitung im Wassersport mithelfen.

Ich bin überzeugt davon, das wir am Ende dann unsere Software als Standard an alle Tourismusbüros, Clubs und Wassersportler als auch Gäste auf unseren Gewässern kostenlos dauerhaft ausgeben können.

Wir sind immer offen für weitere Vorschläge und freuen uns auch über mögliche Investoren aus der privaten Wirtschaft, dem Ausland oder eben jeden Skipper, der mithilft - das diese Vision irgendwann einmal wahr wird.

Ich danke Ihnen und hoffe Ihnen schon bald wieder einige neue Erweiterungen vorstellen zu können, der das Angebot auf dem Wasser vergößert und Ihnen in Ihren zukünftigen Urlauben weiterhin als ein gutes System zur Verfügung steht.

Für Fragen aller Art stehen wir Ihnen auch weiterhin gern zur Verfügung.

Ihnen allen einen schönen Urlaub auf dem Wasser und vor allem Gesundheit und Erholung.

 

Ihr Watertrack Team

Andere Kategorien